Ensemblemitglied

Christina Stephan

Christina absolvierte ihre Ausbildung an der Hamburg School of Entertainment und konnte schon in diesem Rahmen einige praktische Erfahrung, etwa auf der Bühne des Schmidt Theaters Hamburg und beim Jahrmarkttheater Wettenbostel, sammeln.

Nach ihrem Abschluss tourte Christina mit den Musicals „Schneewittchen“ und „Peter Pan“ durch Deutschland und Österreich, spielte die Lilian in „Die drei von der Tankstelle“ bei den Sommerfestspielen in Wiesbaden und war im Theater an der Niebuhrg in verschiedenen Produktionen zu sehen. Sie spielte „Der Nanny“ im Theater an der Kö in Düsseldorf, stand als Jennifer in „Zickenzirkus“ an der Komödie Kassel sowie als Hermine in „Schwiegeralarm“ im Packhaustheater Bremen auf der Bühne. Zudem war sie in „Bubble im Kosmos“ bei der Opernwerkstatt am Rhein zu sehen. In ihrer Heimatstadt spielte und inszenierte sie „Der wundervolle Zauberer von Oz“ und „Die kleine Stadthexe“ im Rahmen des Rheinbacher Theatersommers, den sie ins Leben rief.

Am Weyher Theater stellte sie sich in der Saison 20/21 in der Komödie „Seitenspringer“ und in der musikalischen Komödie „Nicht nur Träume können fliegen“ vor. Zwei neue Rollen wird sie in der Saison 21/22 spielen: in Weyhe die Titelrolle im Weihnachtsmärchen „Urmel aus dem Eis“, am Boulevardtheater Bremen in „Ich will ein Kind von dir“.