Ensemblemitglied

Isolde Beilé

Isolde Beilé hat seit ihrer Schauspielausbildung am Waldau-Theater in Bremen viele Rollen in Weihnachtsmärchen und Musicals, in hoch- und plattdeutschen Stücken und Boulevard- Komödien im Waldau-Theater, Packhaustheater im Schnoor und mit kriminalistischem Spürsinn einer Miss Marple im bremer kriminal theater gespielt. Sie ist eine leidenschaftliche Komödiantin mit Herz. Als „Shirley Valentine" in dem gleichnamigen Ein-Personen-Stück von Willy Russel bot sie „ein Wechselbad der Gefühle vom Feinsten punktgenau ins Herz treffend gespielt und unbedingt sehenswert.“ (Weser-Kurier). Isolde Beilé hat sich in Weyhe bisher in verschiedenen Inszenierungen vorgestellt: im Schauspiel „Unsere kleine Stadt“, im Heinz Erhardt-Abend „Ich, Heinz Erhardt“, in mehreren komödiantischen Rollen in „Loriots Dramatische Werke“, im Krimi „Mord an Bord“ und in den Komödien „Pension Schöller“, „Willi Winzig“, „Für immer Irland“, „Plötzlich Papa!“ und „Schiff ahoi“. In der Saison 2021/21 ist sie in Weyhe in der Komödie „Hier bist du richtig“ dabei.