Ensemblemitglied

Josefine Heidt

Josefine Heidt ist gebürtige Berlinerin und absolvierte in ihrer Heimat ein dreieinhalbjähriges Schauspielstudium an der Schule für die darstellenden Künste. Seit 2013 ist sie deutschlandweit auf Theaterbühnen zu sehen. Ihre Engagements führten sie zunächst auf Sommertheaterbühnen in Potsdam, Magdeburg, Ribbeck und Quedlinburg. Seit 2014 tourt Josefine als die bekannte Hörspielfigur „Nola Note“ durch die Lande und war zuletzt im Kinderstück „Nola Note auf Orchesterreise“ zusammen mit der Hamburger Camerata in der Laeizhalle zu sehen. Seit 2018 steht sie regelmäßig auf der Bühne des Boulevardtheaters Dresden und spielt dort u.a. die Penelope in „Die Fete endet nie...“. Auch an den Landesbühnen Sachsen war sie zu Gast.

Seit 2014 arbeitet sie darüber hinaus als Impro Schauspielerin. Sie ist Ensemblemitglied des renommierten Improvisationstheaters „Theatersport Berlin“, verstärkt aber mittlerweile alle großen Improvisationsgruppen in der Hauptstadt und in Leipzig, u.a. bei „Die Gorillas Berlin“, „Theaterturbine Leipzig“ und „ImproBerlin“.

Am Weyher Theater hat sie sich in der Saison 19/20 zum ersten Mal als Julia in der Komödie „Ab heute bin ich Jungfrau“ vorgestellt.