Ensemblemitglied

Kai Hochhäusler

Der gebürtige Oldenburger Kai Hochhäusler absolvierte eine Ausbildung zum Automobilkaufmann in seiner Heimatstadt und arbeitete anschließend als kaufmännischer Angestellter in einem Immobilienbüro an der Nordseeküste, bevor er die Leidenschaft der Schauspielerei für sich entdeckte. Im September 2021 schließt er seine dreijährige Schauspielausbildung an der Schule für Schauspiel in Hamburg ab, in der er u.a. die Hauptrolle des Ray Dixon in der Komödie „Das Festkomitee“ von Alan Ayckbourn spielte und ein Stipendium für besondere Kreativität gewinnen konnte. Am Boulevardtheater Bremen wird er in der Saison 21/22 drei Rollen übernehmen, nämlich in den Komödien „Kalender Boys“, „Die Feuerzangenbowle“ und „Ich will ein Kind von dir“.