Gästebuch
Schreib mal wieder!

Eintrag schreiben

Angela Plaas aus 28832 Achim, am 01. Dezember 2021
Die Feuerzangenbowle ist perfekt gelungen. Die Schauspieler, das Bühnenbild und die Umsetzung fantastisch !!
Wir kommem wieder
Gudrun Sannemann aus 28197 Bremen, am 01. Dezember 2021
ja, das war ein toller Abend mit Johnny Cash! Vielen Dank dafür.
ABER: wo sind die Fahrradständer???? Die habe ich so vermisst, denn beim letzten Besuch habe ich mich darüber sehr gefreut und Sie soooo gelobt.
Was sollen die blöden Betonblöcke da an der Stelle jetzt??? Verschlimmbesserung würde ich sagen.
Kann man das rückgängig machen?
Liebe Frau Sannemann,
danke für die Anmerkung - den Schock über die vermeintlich fehlenden Fahrradständer können wir verstehen. Die sind aber nur weiter nach hinten versetzt worden und stehen jetzt rechts vom Eingang, sind aber genauso zugänglich wie bisher.
Jürgen Wiese aus Bremen-Neustadt, am 30. November 2021
Schließe mich voll dem Fan aus Mahndorf an .

Auch wir haben schon 2x Cash gesehen und Weden noch einmal wieder uns Karten besorgen.

Komme als Rollstuhlfahrer sehr gut zurecht. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und hilfsbereit.

Komme sehr gerne auch zu anderen Stücken vorbei.
Georg Schödl aus Bremen, am 30. November 2021
Hallo liebes Theaterteam,

Gestern Abend wieder CASH, grandios wie immer,
Alle BAND Mitglieder bestens aufgelegt, ein SUPER Abend!!
Habe Cash schon zweimal in Weyhe gesehen, und jetzt vor meiner Haustür! Genial!
Werde mir für den 31.01.2922 sobald als möglich Karten besorgen.

Macht weiter so

Viele Grüße aus Pusdorf

Georg
Edith Liebl aus München , am 29. November 2021
Es war ein grandioser Abend bei euch im Theater.
Ihr habt diesen Klassiker genial umgesetzt und ihm eine eigene Note gegeben . Weiter sooo !!!!
Lg Die Münchner
Conny Busch aus Bremen, am 27. November 2021
Sehr empfehlenswert. Die Feuerzangenbowle... tolle Schauspieler, tolle Umsetzung, auch das Theater selbst top und wirklich sehenswert! Sehr kurzweilig und ein rundum gelungener Abend.
Gerne mehr davon...
C Busch
Stania Heinitz aus Bremen, am 26. November 2021
Vielen Dank für den wunderschönen Abend ich bin begeistert
Martina und Jens Arnemann aus Stuhr, am 25. November 2021
Wir waren heute zur Vorpremiere des Stückes Feuerzangenbowle
Was soll man da sagen, es ist perfekt umgesetzt worden, es ist richtig super mega Klasse. Die Besetzung super gewählt.
Wir haben viel gelacht und doch auch immer den Film im Kopf gehabt..
Das Stück kann ich nur jedem empfehlen.
Wir wünschen allem am Boulevard Theater eine schöne besinnliche Adventszeit und noch viele solche schönen Aufführungen.
Antje Ahlers aus Weyhe, am 19. November 2021
Ich war gestern Abend bereits das zweite mal im Boulevardtheater und obwohl ich Weyherin bin, sicher nicht das letzte mal. Gestern (Kalenderboys) hatte das Team einen krankheitsbedingten Ausfall und Kai Kruppa ist eingesprungen. Er musste die Rolle vom Skript abgelesen, tat das aber mit soviel Spielfreunde, dass es einem kaum aufviel. Ich kann mir vorstellen, wie es hinter den Kulissen aussah, aber das Puplikum hat nichts davon gespürt. Danke dem ganzen Team dafür.
Die Location finde ich toll, die Belegschaft im Foyer super freundlich. Ich wünsche viel Erfolg weiterhin.
Margareta Kanhäuser aus Hemmoor , am 18. November 2021
Wir waren gestern bei den Kalender Boys und hatten einen äußerst vergnüglichen Abend. Die Schauspieler waren bestens gelaunt und das übertrug sich auf das Publikum. Jederzeit wieder!
Die Übernachtung im Unique Hotel und ein Abendessen im Justus rundeten das Vergnügen ab
S. Otten aus Stuhr, am 18. November 2021
Hallo liebes Boulevardtheaterteam,
hatten gestern unseren „Mädelsabend“ bei den KALENDERBOYS😍. Es hat uns allen unheimlich gut getan mal wieder so richtig viel zu lachen. Die Schauspieler/innen waren fantastisch, das Personal zuvorkommend und sehr nett. Das es sich hier um einen sehr schlichten, futuristischen Bau handelt ist meiner Meinung nach der Einbindung in dem Tabakquartier zu schulden. Wenn man genauer hinschaut findet man auch noch das ein oder anderen Detail, wie zum Beispiel der alte Lastenaufzug, der als Sitzgruppe umfunktioniert wurde. Ich nenne das mal gelungen. Sicherlich war dies nicht unser letzter Besuch. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg.
Uwe Tjardes aus Bremen, am 18. November 2021
Vielen Dank für den schönen Abend. Das Theater ist sehr modern und mit dem Auto gut zu erreichen. Allerdings mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leider ungünstig. Das ist aber der Politik in Bremen zu verdanken. Der Empfangsraum mit dem Barbereich etwas trist, aber dafür alles sehr gut organisiert. Werde auf jeden Fall wieder kommen. Das Stück Kalender Boys war sehr lustig und mit sehr guten Darstellern. Hut ab vor der Inszenierung. Mir hat fast alles gefallen. Das Parkhaus nebenan etwas klein und nur ein Kassenautomaten, das gefiel mir nicht. Dies hat keine Bewertung direkt mit dem Theater zu tun.
Klaus Blankemeyer aus Bremen, am 16. November 2021
Das Theater ist mit dem PKW super zu erreichen. Der Einlass mit 2G sehr gut organisiert. Im Foyer, vielleicht nicht ganz so gemütlich und kuschelig, aber für mich völlig in Ordnung. Der Theatersaal sehr schön, bequeme Sessel und gute Sicht. Das Stück 'Und immer wieder zahlt das Amt' sehr lustig. Es ist eben eine Komödie. Unsere Gruppe war zufrieden. Danach waren wir im JUSTUS. Der kurze Weg dorthin natürlich auch optimal.
Heide Paschen aus Bremen, am 15. November 2021
Sehr geehrtes Team,

ich kann mich den vielen Vor-Eintragungen leider nicht anschließen.
Wenn man kein Auto hat, ist der Weg zum Theater nicht so gut zu erreichen und umständlich. Da müßte noch eine Haltestelle geschaffen werden. Es wurde bis jetzt nur an die Autofahrer gedacht.
Das Theater selbst, also der Vorraum bzw. Cafe ist sehr triste und ungemütlich, einfach hallenmäßig gestaltet. Soll das so sein?????

Der Zuschauerraum und die Sitze sind total in Ordnung. Man sitzt sehr gut und kann auch die Bühne prima einsehen.
Das Stück "Und immer wieder zahlt das Amt" machte auf mich einen sehr klamaukmäßigen Eindruck. Die einzelnen Stimmen überschlugen sich fast. (gewollte Fröhlichkeit??)
Um ehrlich zu sein, ich hatte in Weyhe schon besseres gesehen. Vielleicht sind das Anfangsschwierigkeiten?.

Es grüßt eine enttäsuchte Theatergängerin




Gabi Ingendahl aus Stuhr, am 15. November 2021
Hallo liebes Theaterteam,
wir waren das erste Mal im Boulevardtheater und uns hat das Stück sehr gut gefallen. Wir konnten viel lachen und mitunter mussten wir aufpassen, den Anschluss nicht zu verlieren, bei den vielen Verwechslungen. Wir kommen auf jeden Fall wieder, auch wegen der guten Gastronomie und dem lieben Personal. Liebe Grüße Gabi und Martin Ingendahl

Andrea und Marko H. aus Weyhe, am 15. November 2021
Wir waren am 13.11. zum ersten Mal hier in Bremen. Wir sind schon oft zu Gast in Weyhe gewesen. Aber auch das Bremer Theater steht dem in Weyhe in nichts nach. Es war wie immer ein ganz grandioser Abend. Ein tolles Stück, fantastische Schauspieler und eine gute Organisation in Bezug auf 2G. Wir können beide Theater nur wärmstens empfehlen und freuen uns schon auf die nächsten Besuche. Bitter weiter so !!!
Die Lübkemann's aus Bremen-Burgdamm, am 12. November 2021
Mittwoch, 10. Nov. war es wieder soweit- ein Abend im Theater.
"Und immer wieder zahlt das Amt"
Mein lieber Scholli, bis wir uns wieder nach den Lachsalven beruhigt hatten, das hat gedauert.
Das war wieder allererste Sahne, ganz großes Kino - äh Theater.

Man hatte zwischendurch den Eindruck, das auch ein Profi wie Herr Kruppa ab und an überlegte, welche Figur jetzt gerade anwesend ist.
Und das ist es was Theater für uns ausmacht -
diese kleinen Gesten und Stolperer, diese kleinen Blicke und Schmunzler.
Keine gestylten Typen, sondern Persönlichkeiten, die aus der "Nachbarschaft" kommen....

Andreas Eckel hat die Rolle von Norman Basset, oder sein Vater, oder wen auch immer, toll verkörpert und ist augenscheinlich eingetaucht in diese Rolle - obwohl der "Originalanzug" dafür ziemlich groß war. Aber er passt....

Und wenn nu de Plattdütschen Noorichten von Herrn Gelhart vörleest waard, tja, dann geiht dat los mit dee Biller in Kopp....

Beste Grüße von den Lübkemann's

P.S. die nächste Vorstellung ist schon gebucht
Gast Martina , am 12. November 2021
Liebes Theaterteam,
wir besuchten gestern mit unserer Mädelsrunde zum ersten Mal das neue Boulevardtheater und haben uns köstlich amüsiert. Mein Kiefer ist immer noch strapaziert vom vielen Lachen über „und immer wieder zahlt das Amt“. Danke für die wundervolle Unterhaltung und die Freundlichkeit des Personals. Wir werden sicherlich wiederkommen!
Heinz Wille aus Bremen, am 08. November 2021
Wir waren gestern im Theater und haben uns wieder einmal köstlich unterhalten lassen. Meine Tochter und ihre Freundin waren das erste mal mit und begeistert. Tolle Schauspieler, das einzige was gestört hat war die fehlende Maskenpflicht bis zum Sitzplatz oder bis zur Gastronomie. Ansonsten alles top.
Gast mit Ehefrau aus Syke, am 08. November 2021
Die Corona-Infektionszahlen steigen und steigen, aber das scheint diesem Theater wohl vollkommen gleichgültig zu sein. Zulauf für alle - zukünftig ganz sicher ohne uns!
Wir verstehen Ihre Verunsicherung. Allerdings reagieren wir tagesaktuell auf die Vorgaben des Landes Bremen. Hier herrscht derzeit Warnstufe 0. Diese richtet sich nicht nach der Inzidenz, sondern nach der Hospitalisierungsrate, die momentan sehr niedrig liegt. Außerdem haben wir im Saal Abstände zwischen Besuchergruppen eingepflegt, was eigentlich laut Vorgaben nicht nötig wäre. Wir werden aber ab Mittwoch in unseren Häusern die 2G-Regelung einführen, um einen weiteren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten und das sichere Wohlbefinden unserer Gäste zu steigern.
Silke und Wilfried Bellmann aus 28816 Stuhr, am 07. November 2021
Silke und ich haben heute an einer Führung durch das Boulevardtheater teilgenommen. Hierfür sagen ganz herzlich D a n k e .
Es war eine sehr schöne Führung, die sehr kurzweilig gestaltet war. Wir können eine Teilnahme an einer Führung nur empfehlen und freuen uns schon auf einen tollen Theaterbesuch.
Danke sagen Silke und Wilfried
Manfred Scheske aus Bremen , am 07. November 2021
Guten Tag, das Theater ist schön, das Stück war super. Wir kommen gerne wieder, jedoch nicht bevor Sie zumindest 3G verlangen, 2G wäre besser.
Beste Grüße Sonja und Manfred Scheske
Susanne Martin aus Vollersode, am 07. November 2021
Wir waren in dem Theaterstück: :Und immer zahlt das Amt. Es war sehr lustig , eine schöne Atmosphäre , ein tolles Theater, das Personal war super freundlich, danke für den schönen Abend.Das Theater gut zu erreichen,gute Parkmöglichkeit.
Marlies Niemeyer aus Varel Grünenkamp, am 07. November 2021
Wir waren am 31.10. dort. Es war wirklich ein sehr schöner unterhaltsamer Theater Abend. Besonders die Schauspieler (besonders Markus Weise) haben alles gegeben, dass das Publikum etwas zum Lachen hatte. Gerade in dieser Zeit etwas sehr wertvolles. Auch das neue Theater hat uns sehr gut gefallen. Wir kommen auf jeden Fall wieder. Macht weiter so !!!!
Jürgen Wiese, am 07. November 2021
gestern ein amüsanter Abend, schließe mich der Meinung von Sandra voll an.

Prima ,das es ein schönes Theater in der Neustadt gibt. Ich als Rollstuhlfahrer kam sehr gut zurecht !

Eintrag schreiben