Der Vorname
Viertes Abo-Stück 2024/25

Premiere am 13. Februar 2025

Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière

Inszenierung: Kay Kruppa

Spieldauer: 2 Stunden

Mit: Marc Gelhart, Sarah Kluge, Kay Kruppa, Marco Linke, Michaela Schaffrath

Termine Abos Gutscheine
Der Vorname

Ein gemütlicher Abend soll es werden, zuhause bei dem Literaturprofessor Michael Gerlach und seiner Frau Susanne. Nur Freunde und Familie sind zu Gast: Susannes Bruder Thomas mit seiner schwangeren Frau Anna, dazu Jerome Prinz, Posaunist im Rundfunkorchester und Freund seit Kindertagen.

Für Thomas, einen begnadeten Selbstdarsteller, ist die Runde zu friedlich. Um für „Stimmung“ zu sorgen, enthüllt er den fassungslosen Freunden den geplanten Vornamen seines noch ungeborenen Sohnes: Adolf. Die Debatte um die Frage, ob man sein Kind nach Hitler benennen darf, ist nur eine der hitzigen Diskussionen dieses Abends, aber sie führt dazu, dass das bisher so gemütliche Familientreffen plötzlich aus dem Ruder läuft. Denn die Jugendfreunde Michael und Thomas sind nun in der Laune, sich endlich einmal ein paar Wahrheiten zu sagen, die man im Interesse eines harmonischen Zusammenlebens besser verschweigen würde.

Starke Egos geraten aneinander, Eitelkeiten werden ausgespielt und der Abend eskaliert: Die Diskussion über falsche und richtige Vornamen geht in ein Psychospiel über, bei dem die schlimmsten Jugendsünden und die größten Geheimnisse aller Gäste lustvoll serviert werden…

Übrigens:

Wortwitz und Dialoge in der besten Tradition der französischen kritischen Gesellschaftskomödie treiben atemlos eine Handlung voran, die bei aller Komik auch manchen ahnungsvollen Blick in die Abgründe der Figuren erlaubt. Nach der französischen sorgt hierzulande vor allem die deutsche Verfilmung von Sönke Wortmann, u.a. mit Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz und Iris Berben für große Popularität dieser Familiensatire, die im Jahre 2022 sogar mit DER NACHNAME fortgesetzt wurde.

weitere Stücke

Daniel Martinez Flamenco Company

Art of Believing - Europa-Tournee

weiterlesen
Love Jogging

Komödie von Derek Benfield
Inszenierung: Kay Kruppa

weiterlesen
Chaos Royal

Impro á la carte — Improtheater vom Feinsten aus Berlin

weiterlesen
Frieda Braun - Sprechpause

Kabarett von Karin Berkenkopf
Inszenierung: Karin Berkenkopf

weiterlesen
Bella Italia

Komödie mit den größten Italo-Hits von Antonio Fratelli
Inszenierung: Isabell Christin Behrendt

weiterlesen
Traditional Old Merry Tale Jazzband

Konzertabend: Dixieland Jazz
Inszenierung: Traditional Old Merry Tale Jazzband

weiterlesen
Der erste letzte Tag

Kein Thriller von Sebastian Fitzek / für die Bühne bearbeitet von Lajos Wenzel
Inszenierung: Stefan Leonard

weiterlesen
Die Feuerzangenbowle

Komödie: nach dem Roman von Heinrich Spoerl von Wilfried Schröder
Inszenierung: Frank Pinkus

weiterlesen
Jörg Knör - Das wars mit Stars 2024!

Der Kult-Jahresrückblick mit Jörg Knör

weiterlesen
Robert Kreis

Kabarett von Robert Kreis
Inszenierung: Robert Kreis

weiterlesen
Rolf Miller - Wenn Nicht Wann Dann Jetzt

Comedy mit Rolf Miller

weiterlesen
Swingin' Fireballs

Konzertabend
Inszenierung: Swingin' Fireballs

weiterlesen
I walk the line

Konzertabend mit der Musik von Johnny Cash
Inszenierung: Kay Kruppa

weiterlesen
Von Ma(i)l zu Ma(i)l

Komödie von Frank Pinkus
Inszenierung: Kay Kruppa

weiterlesen
Der große Loriot Abend

von Vicco von Bülow
Inszenierung: Kay Kruppa und Marc Gelhart

weiterlesen
Kann ich reinkommen?

Komödie von Kay Kruppa
Inszenierung: Kay Kruppa

weiterlesen
Oma wird verkauft

Komödie von Florian Battermann
Inszenierung: Marc Gelhart

weiterlesen